HERZ + HAND Demenz-Wohngemeinschaft

Standort, Wohnung und Kosten

Demenz-Wohngemeinschaft - Kosten
Die Pflegekasse übernimmt bei Einstufung in die entsprechenden Pflegegrade die Kosten für die Pflege und Hauswirtschaft. Bei Kostenübernahme durch das Sozialamt, können hier noch zusätzlich Leistungen zur psychosozialen Versorgung und Tagesstrukturierung erfolgen. Darüber hinaus gehende Kosten müssen privat gezahlt werden. Eventuell beteiligt sich das Sozialamt im Bedarfsfall und nach Antragstellung im Rahmen der „ Hilfe zur Pflege“ nach SGB XII. Hierzu müssen Vermögensverhältnisse u. U. geprüft werden. Wir beraten Sie dazu gern und sind behilflich bei der Antragstellung.


Ihr Team von HERZ + HAND
Daniela Wilde (Geschäftsleitung) 76 76 49 40
Heidi Schmidt (Pflegedienstleiterin/Leistungen in der WG) 76 76 49 43
Josephine Neumann (Sozialarbeiterin) 76 76 49 47
Monika Ziche (Vermieterin) 13 89 64 84