Häusliche Kranken- und Seniorenpflege


REHBEIN GmbH


Mit Herz und Hand für Ihr Wohlbefinden

Unsere Leistungsvielfalt

Beratung

Pflegevertrag

Die Einrichtung

Aufnahme

Kalender

Betreuung

Galerie

Das Haus

Grundservice

Wahlservice

Die Lage

Standort / Wohnung

Betreuung / Pflege

Beschäftigung

Kosten

Rundgang

Informationen

Demenz-Wohnen

 Im Zuge des demografischen Wandel, zeigt sich eine Ausrichtung im Älterwerden insbesondere. Zunehmend nimmt die Erkrankung Demenz eine Rolle in unserer Umwelt ein, die viel stärker ins Bewusstsein aller tritt, intensiver kommuniziert wird und in familiären Situationen mehr nach Lösungen sucht.


Die Erkrankung stellt sich unterschiedlich dar, in ihrem Fortschreiten, wie der Einzelne sich verhält, welche Fähigkeiten erhalten bleiben, wie Integration in Familie und Umgebung gelebt werden kann


Oftmals scheint ein Fortführen in der eigenen Häuslichkeit nicht mehr möglich und somit steht die Entscheidung aus, eine neue, andere Wohnform zu finden. Eine Wohnform, in der sich der an Demenz Erkrankte trotzdem individuell, seinen Bedürfnissen und Wünschen entsprechend umsorgt und versorgt fühlen kann.

Da Fähig- und Fertigkeiten unterschiedlich verloren gehen können, muss die Erhaltung der Körperpflege, der Ernährung und Mobilität genauso gewährleistet werden, wie eine medizinische Versorgung, bspw. Medikamentengaben, Insulingaben, Kompressionsverbände anlegen etc.


Tagesstrukturierende Beschäftigungsangebote bieten ein Fortführen des Alltags, in Gesellschaft und / oder mit den Pflege-und Betreuungsmitarbeitern.


Ein Leben in einer Demenz-Wohngemeinschaft bietet die optimale Versorgungsmöglichkeit, die räumliche Nähe schafft Vertrauen, enge Bezugspersonen bringen Stabilität und Geborgenheit in den Alltag. Es kann die Gemeinschaft gesucht werden, aber auch die Privatsphäre im eigenen Zimmer.


Ihr Team von HERZ + HAND 

Standort / Infrastruktur:

Die Wohngemeinschaft befindet sich in der Wendenschloßstraße 324 b in sehr ansprechender Wohnlage. Sie ist komplett umgebaut und den Bedürfnissen der Bewohner angepasst. Selbstverständlich befindet sich ein Fahrstuhl in dem Haus, der den direkten Zugang zur Wohnetage sichert. Im Haus selbst sind zwei Hausarztpraxen und eine dermatologische Praxis niedergelassen. Die Apotheke ist genauso wie ein KAISER´S Einkaufsmarkt, die Post, ein Blumenladen und ein Friseur im gleichen Wohngebäude erreichbar. Nur 5 min. Fußweg und Sie können mit Ihren Angehörigen einen herrlichen Sparziergang zum Ufer der Dahme durch die Wohnsiedlung machen, die parkähnlich angelegt ist. Hier befindet sich ein Cafe und Restaurant mit Terrasse und Wasserblick . Die außergewöhnlich gute Anbindung durch die Tram 62 in die Stadt oder zum Wendenschloß erschließt die Umgebung zum Wasser, den Ausflugslokalen und Verweilmöglichkeiten.


Wohnung / Räumlichkeiten:

Die Wohnung ist mit über 220 qm großzügig , wunderbar hell und für bis zu 7 Bewohnerzimmer geeignet. Der großzügig geschnittene Gemeinschaftsraum mit angeschlossener offener Küche lässt viel Gestaltungsraum für Beschäftigung. Alle Zimmer haben große mit Tageslicht durchflutende Fenster. Ein alters- und behindertengerechtes Bad mit viel Bewegungsspielraum für Bewohner und Pflegepersonal sowie eine separate Toilette runden das Raumangebot ab. Die gesamte Wohnung ist mit Laminat ausgelegt. Sie ist selbstverständlich barrierefrei und rollstuhlgerecht gestaltet. Die Zimmer sind zwischen 17 m² bis 25 m² , jeder Bewohnerin bzw. Bewohner richtet sich sein Zimmer mit eigenem Mobiliar und nach eigenem Geschmack aus. Der Gemeinschaftsraum ist der Mittelpunkt in der WG und für alle Bewohner zugänglich und uneingeschränkt nutzbar. Hier wird der Tag verbracht, mit der Alltagsgestaltung, Tagesstrukturierungen und zum gemeinsamen Beschäftigen.

Betreuung / Pflege:

Die Bewohner der Wohngemeinschaft können durch die Mitarbeiter des Pflegedienstes HERZ + HAND Rehbein GmbH gepflegt und versorgt werden.


Die Betreuung erfolgt 24 Stunden – rund um die Uhr. Auch die medizinische Behandlungspflege, verordnet durch den Hausarzt, kann durch HERZ + HAND durchgeführt werden. Wichtig ist, dass die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft hier ein selbstbestimmtes Leben führen können. Wir sind für alle Belange Ihr Ansprechpartner.


„Therapiehund Lotte kommt gern zu Besuch in die WG“


Leistungen:

Leistungen nach SGB XI- Pflegeversicherung

  • Körperpflege, Ernährung, Mobilität
  • Hauswirtschaft (Reinigen des Zimmers, Einkäufe erledigen, Wäsche waschen etc.)


Leistungen nach SGB V bei vorliegender ärztlicher Verordnung

  • medizinische Behandlungspflege (Injektionen, Medikamentengabe, Verbandwechsel, Wundversorgung etc.)


Entlastungsbetrag nach § 45b

  • Alltagsbetreuung, Beschäftigung, Gedächtnistraining, Spaziergänge
  • Lesen, Spielen, Aktivitäten des täglichen Lebens gestalten

Therapiehund:

Einmal die Woche kommt unser Therapiehund „Lotte“ mit Frauchen und Sozialarbeiterin Frau Neumann zum Ball spielen, streicheln und füttern in die Wohngemeinschaft.


Bewegung:

Unsere Betreuungsassistentin kommt einmal die Woche zu den Bewohnern in die Wohngemeinschaft. Je nach Fähigkeiten und Fertigkeiten werden Bewegungsübungen in der Gruppe durchgeführt.


Kreativität:

Einmal die Woche besucht unsere Betreuungsassistentin die Wohngemeinschaft zum gemeinsamen kreativen Gestalten (z. B. malen, basteln, Gesellschaftsspiele spielen usw.)

Ausflüge/Spaziergänge:

In regelmäßigen Abständen werden Ausflüge mit den Bewohnern gemacht. HERZ + HAND übernimmt hier Organisation, Planung und Durchführung der Aktivitäten.

Auch Spaziergänge z. B. an das Wasser, Im Wohngebiet, zum Restaurant/Café oder zu den nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten werden je nach Wetterlage durchgeführt.


Tagesstrukturierung:

Gemeinsam mit den geschulten Pflegekräften wird der Tag je nach Fähigkeiten des Bewohners strukturiert. Bei der gemeinsamen Hausarbeit (z. B. Blumenpflege, Kartoffeln schälen, Wäsche legen) oder Anleitung bei der Körperpflege, sollen vorhandene Fähigkeiten gefestigt und erhalten werden. 

Mietkosten: Der Mietvertrag wird direkt mit der Vermieterin Frau Ziche abgeschlossen. Die Miete berechnet sich für das Zimmer zum Wohnen, für die Räume, die der Gemeinschaft zur Verfügung stehen, wie Gemeinschaftsraum und Küche, Bäder und Flur, der Verbrauch an Strom, Wasser, Heizung und allgemeine Nebenkosten werden um gelegt und sind Bestandteil der Miete. Es wird ein individueller Mietvertrag geschlossen. Es gilt das allgemeine Mietrecht.


Haushaltsgeld: Das Haushaltsgeld liegt derzeit bei 200 EUR monatlich. Hiervon werden Lebensmittel, Verbrauchsmaterialien und monatliches Taschengeld für die Bewohner gezahlt.


Pflege- und Betreuungskosten lt. Pflegevertrag: Der Pflegevertrag wird individuell mit dem Pflegedienst vereinbart und geschlossen. Hier werden nach Bedürfnissen und Wünschen die Leistungen abgestimmt, die für die Körperpflege, Ernährung und Hauswirtschaft geplant werden.


Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen: gibt es eine Einstufung nach §45 durch den Medizinischen Dienst, können diese zusätzlichen Betreuungsleistungen erbracht werden. Hierzu wird ebenfalls ein Vertrag mit dem Pflegedienst fixiert.


Die Pflegekasse übernimmt bei Einstufung in die entsprechenden Pflegegrade die Kosten für die Pflege und Hauswirtschaft. Bei Kosten-übernahme durch das Sozialamt, können hier noch zusätzlich Leistungen zur psychosozialen Versorgung und Tagesstrukturierung erfolgen. Darüber hinaus gehende Kosten müssen privat gezahlt werden. Eventuell beteiligt sich das Sozialamt im Bedarfsfall und nach Antragstellung im Rahmen der „ Hilfe zur Pflege“ nach SGB XII. Hierzu müssen Vermögensverhältnisse u. U. geprüft werden. Wir beraten Sie dazu gern und sind behilflich bei der Antragstellung.

Informationen

Unsere Rufnummern


Ambulante Pflege:

Tel.: (030) 76 76 49-0

Fax: (030) 76 76 49-69


Kurzzeitpflege:

Tel.: (030) 76 76 49-10

Fax: (030) 76 76 49-39


24-Stunden-Rufbereitschaft:

Tel.: (030) 76 76 49-49


E-Mail:

info@pflege-herz-und-hand.de


Download:

Flyer zur Kurzzeitpflege

Flyer zum betreuten Wohnen

Flyer zum Demenz Wohnen

Flyer zur Krankenpflege


Bilder:

Quelle: S. Behringer 

Wir Suchen

Informationen

Unsere Sprechzeiten: Mo bis Fr von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter (030) 76 76 49-0


    Startseite    |    Datenschutz    |    Impressum    |    Jobs    |    Kontakt